Sie sind hier:
Home /
/ Warum Mykotherapeut werden

Wie wird man Mykotherapeut/-in für Tiere?

Sie sind Tierheilpraktiker/Tierheilpraktikerin und möchten mit Vitalpilzen arbeiten? Werden Sie Mykotherapeutin/Mykotherapeut für Tiere und lernen bei den Profis!


Es gibt viele gute Gründe, die für eine Ausbildung bei der GFV e.V. sprechen:

✔ Kompakte Ausbildung

✔ Unterricht durch praxiserfahrene Dozenten

✔ Termine zum Wochenende/ Freitag-Samstag

✔ Umfangreiche Fachinformationen in einem Kompendium

✔ Kommunikation und Austausch mit Kollegen

✔ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

✔ Zertifikat

✔ Schwerpunkt Mykotherapie für Tiere - für noch bessere Berufschancen

 

Erfahrung

Seit 10 Jahren bietet die GFV Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Mykotherapie an. In Deutschland haben bereits über 600 Teilnehmer ihre Aus- und/ oder Weiterbildung bei der GFV absolviert und können inzwischen auf eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit als Mykotherapeut zurückblicken. Fundierte Fachkenntnisse in Theorie und Praxis sind die Grundlage für Ihren Erfolg als Mykotherapeut, daher sollten Sie keine Kompromisse bei der Wahl des Ausbildungsinstitutes eingehen. Unsere Dozenten sind Vitalpilzexperten aus Leidenschaft und Überzeugung und können Ihnen die notwendigen Grundlagen durch eigene jahrelange Berufspraxis vermitteln.

Qualität

Unsere Aus- und Weiterbildungen werden stets auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand durchgeführt. Wir bieten Ihnen mit einem hochwertigen Lernprogramm, erfahrenen Dozenten und praxisbezogenem, anschaulichem Unterricht die bestmöglichen Rahmenbedingungen, um sich im Bereich der Mykotherapie fortzubilden. Die wachsende Zahl an Teilnehmern bestätigt die Qualität unseres Aus- und Weiterbildungsprogramms jedes Jahr aufs Neue. Da uns die Zufriedenheit der Teilnehmer am Herzen liegt, führen wir am Ende der Ausbildung eine anonyme Befragung durch, bei der Ausbildungsinhalte, Dozenten, Durchführung und Rahmenbedingungen bewertet werden. Die Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge der Teilnehmer dienen uns anschließend zur Optimierung unseres Angebots.

Engagement und Service

Unser Bestreben ist es, dass Sie mit Freude unsere Ausbildung durchlaufen und ihr Wissen erfolgreich in der Praxis umsetzen können. Dazu ist eine solide Ausbildung ebenso wichtig wie die optimale Nachbetreuung der Absolventen. Unsere Referentinnen stehen Ihnen auch nach dem Seminar für Praxisfragen telefonisch zur Verfügung. Außerdem halten regelmäßige Ergänzungen des Kompendiums, in Form von Therapeuten-Fachnewslettern, Ihr Wissen auf dem neuesten Stand. Zusätzlich stehen den Teilnehmern von Aus- und Weiterbildung unsere Online-Seminare (sog. „Webinare“) kostenfrei zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit, sich praktisch von zu Hause aus weiterzubilden.