Sie sind hier:
Home /
/ Hauterkrankungen

Hauterkrankungen

Die atopische Dermatitis ist eine der häufigsten Hauterkrankungen des Hundes. Die Ursache hierfür ist noch nicht vollständig geklärt. Man geht jedoch davon aus, dass es sich um eine überschießende Immunreaktion auf Fremdstoffe handelt. Diese werden vermutlich nur über die Haut aufgenommen. Hierzu gehören Pollen, Milben, Hausstaub, Schimmelpilze, Gräser und Insekten. Als meist einziges Symptom zeigt sich ein massiver Juckreiz vor allem im Kopfbereich (Lefzen, Ohren, Stirn). Die Abgrenzung zwischen atopischer Dermatitis, Futtermittelallergie oder einem massiven Flohbefall kann nur ein erfahrener Therapeut diagnostizieren.

Empfehlenswerte Vitalpilze: Hericium, Reishi, Coriolus